Know-How: Aggression, Gewalt, herausforderndes Verhalten

Basisinformationen und viele praktische Tipps für den Umgang mit Aggression, Gewalt, herausforderndem Verhalten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. 

Zielgruppen:
Opfer und Problemlöser bei Aggression, Gewalt, etc.

  • Lehrpersonen,
  • Betreuungspersonal in Jugendhilfeeinrichtungen,
    heilpädagogischen Institutionen und ähnliche.
  • Alle Gruppen, die in helfenden und pflegenden Bereichen tätig sind.
  • Interessierte und/oder betroffene Laien, z.B. Eltern, Mobbingopfer etc.
  •  

Das Aggressions-Bewältigungs-Programm (ABPro):

Die Ausführungen basieren weitgehend weitgehend auf dem
Aggressions-Bewältigungs-Programm (ABPro) (Bestellung über Amazon),
das in mehreren Auflagen seit über 20 Jahren auf dem Markt ist und als einschlägiges Standardwerk gilt.
S. rechts!
 

Inhalt Download: Know-How

Basiskompetenzen

für den professionellen Umgang mit aggressivem, herausfordernden Verhalten.

 

Aggressionstypologie

Diese basiert auf der Erregungsniveaukurve, s. Kasten rechts.

Typ A: Gezielte -instrumentelle- Aggressionen.

Typ B: Reaktive, emotionale Aggressionen: .

Typ C: Aggressionen mit völligem Kontrollverlust.

Aggressionen im Kontext der Gruppendynamik.

 

Professionelles Know-How zur Problembewältigung

Typ A:

  • Entziehe Problemverhalten den Verstärker.
  • Setze Grenzen.
  • Fordere Wiedergutmachung.
  • „Bestrafe“ ggf. Problemverhalten, wenn ersteres nicht möglich.
  • Fördere alternatives Verhalten.
  • Praktische Umsetzung s. Download.

Typ B:

  • Erkenne Frühzeichen.
  • Interveniere rechtzeitig.
  • Deeskaliere.
  • Vermittle ggf. bei Konflikten.
  • Lasse ggf. angerichteten Schaden wieder gut machen (nicht im Sinne einer Strafe).
  • Trainiere Betroffene im Zeigen alternativer Problemlösestrategien.
  • Praktische Umsetzung s. Download.

Typ C:

  • Erkenne Frühzeichen.
  • Interveniere in einem Frühstadium.
  • Versuche zunächst zu deeskalieren, wie bei Typ-B-Verhalten.
  • Wenn das nicht gelingt, sorge für Sicherheit. 
  • Nutze die Entspannungsphase pädagogisch.
  • Lasse die Problematik diagnostisch abklären (psychologisch, medizinisch).
  • Praktische Umsetzung s. Download.

Mischformen

  • S. Download.

Gruppendynamik

  • S. Download.

Das Aggressions-Bewältigungs-Programm (ABPro) bei Amazon bestellen:

Hier klicken!

Die Höhe der akuten Erregung und ihre Auswirkung